Verkehrstherapeutische Praxis




Verkehrstherapeutische Praxis  
 Das NLP-Institut in Ulm                                                    Martin Bender 


MPU-Coaching und -Vorbereitung: Ihre bewegliche Brücke auf die mobile Seite!
 

Ziel eines MPU-Coachings ist es vor allem, daß Sie wieder auf der mobilen Seite der Straße ankommen: Dass Sie es auf die Seite schaffen, auf der Sie wieder dazugehören. Sie wollen weg vom Dasein als Fußgänger, Sie mögen diese Radwege nicht mehr. Und Pfützen und Dreck auf dem Weg zur Arbeit. Und das ganze Sauwetter überhaupt. Und dieses Schamgefühl! Sie haben es so satt. Sie wollen hinters Steuer zurück. Ihre Unabhängigkeit und Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt wollen Sie wieder. Sie wollen es haben, wie es war. Wie es war, als Sie sich frei bewegen konnten: Sie wollen Ihre Straße zurück. Punkt!


Die gute Botschaft ist: Es spricht nichts dagegen! Es spricht nichts dagegen, dass Sie sich bestens für den Zeitpunkt Ihrer Rückkehr rüsten!

Wenn Sie gut vorbereitet und gewappnet sind, wird für Sie die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) eher eine Herausforderung

sein als jener Gang zum Henker, von dem "Kundige" herumschwadronieren. Zwar kann kein Coach/Therapeut, auch nach langjähriger und erfolgreicher Tätigkeit, Ihnen den Erfolg garantieren: Doch er wird beste Bedingungen schaffen, damit Sie das schaffen, was zu schaffen ist. 

Wenn Sie besondere Schwierigkeiten haben sollten, in Prüfungssituationen Ihre Ängste zu kontrollieren, gibt es dafür ebenfalls Besonderes.


Wählen Sie eine Brücke, die dem tatsächlichen Gewicht  Ihrer Sache entspricht!